Ticketsystem Hesk HelpDesk – Die Installation

Das freie HelpDesk System Hesk ist schnell und einfach zu bedienen. Auch der Administrator wird sich schnell zurecht finden.

Gerade für Unternehmen welche dezentral arbeiten (Kuriere, häusliche Krankenpflege, etc) werden hier ihren Nutzen finden. Der Anwender ist in der Lage von jedem Ort mit Internetzugang (auch Smartphones) ein Ticket zu erstellen und einzusehen.

Der jeweilige Adminitrator sowie der Ticketersteller erhalten (sofern gewünscht) eine eMail, wo auf das neue/bearbeitete Ticket hingewiesen wird. Gleichzeitig ist hier auch ein Direktlink zum Ticket enthalten.

Nun aber zur eigentlichen Installation:

Als Systemvoraussetzungen werden vom Hersteller nur PHP5 und MySQL genannt, dies sollte allerdings mittlerweile überall (selbst bei kleinen Webhostern) zum Standard gehören.

Nachdem man Hesk hier herunter geladen und die Dateien auf den eigenen Webspace hochgeladen hat, muss noch eine MySQL Datenbank nebst Benutzer angelegt werden.

Ist dies erledigt, geht man mit dem Webbrowser auf den Installationslink http://www.domain.tld/install/install.php
Hierbei bitte „domain.tld“ durch die eigene Domain ersetzen.

Ein Click auf „New install“ startet die Installation.

 

 

 

 

Dann noch das „License Agreement“ bestätigen.

Danach wird geprüft, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind. Sollte es hier Probleme geben, werden diese angezeigt. Ist jedoch alles in Ordnung geht es weiter mit einem Click auf „Continue to Step 3“

 

Als nächstes müssen die Daten zur MySQL Datenbank angegeben werden.

 

Als letzter Schritt wird noch automatisch der erste Benutzer „Administrator“ mit dem Kennwort „admin“ angelegt. Dies sollte direkt nach dem ersten Login geändert werden!

Dann noch das „install“ Verzeichnis auf dem Webspace komplett löschen!

Das war es dann auch schon.

Als Gemeinschaftsprojekt von SyMablog und Sven’s Blog haben wir genau dieses Hesk HelpDesk aufgesetzt. Es soll als kostenloses Ticketsystem für alle Fragen Rund um IT Themen für jedermann zur Verfügung stehen. Seht es euch einfach mal an bzw. probiert es direkt aus: http://www.hlpdesk.de/helpdesk

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.